Freitag, 5. Oktober 2012

Japan diskutiert: Die ideale Freundin versus Eye Candy

Aktualisiert am 12. Oktober 2012: 
Meine Umfrage auf dieser Seite ergab, dass 92% der deutschsprachigen Männer das linke Mädchen als Freundin aussuchen würden! Na, ist das nicht eine Überraschung?


Bild von @xxclarinet


Mein geliebtes, kukududelidu Japan

Dieser Artikel ist für die Jungs, selbst wenn ihr in einer glücklichen Lebensgemeinschaft seid, lest weiter. Ich habe meinem Mann, der eigentlich mit seiner Meinung immer die der Schweiz vertritt, nämlich gar keine, auch gefragt (unter Androhung von Repressalien) und er entschied sich (nachdem er gefesselt wurde) für die rechte Skizze.

Ein japanischer Blogger hat zwei Skizzen von Mädchen angefertigt. Eine, wie er sich seine Traumfrau vorstellt und die Andere, wie er sich seine zukünftige Freundin wünscht. Er hat genau im Detail die Eigentschaften daneben geschrieben. Dies gab eine riesige Diskussion im Internet!


Eigenschaften des Mädchen links
"Traumfrau"
Eigenschaften des Mädchen rechts
"die ideale Freundin"
- Selbstbewußt mit einem dich blendenden Lächeln
- unselbstständig
- körperlich Fit
- ein bischen egoistisch
- Beliebt
- sollte ihre Gefühle zeigen
- Geradeaus und hat immer Spaß
- dünn und weich
- immer lächelnd
- schüchtern und ist schnell einsam
- Selbstbewußt mit einem dich blendenden Lächeln
- hübsch aber nicht zu hübsch
- Fashionista und gutaussehend
- nicht zu beliebt bei den Jungs
- Größe in etwas 1,65 m
Größe: ca. 1,50 m
- sportlich
- sie muß nicht stark sein
- Stark und lieb



Seit dem 23 September ist dies 25,000 mal getweetet worden. 
Wie alles in Japan, inspiriert dies zu neuen Bildern. Auch gibt es nun Fan-Gruppen "Linkes Mädchen" "Rechtes Mädchen".
Im Moment ist das "Rechte Mädchen" die meistgewählte Wunsch-Vorstellung japanischer Männer.

Gebt auch Eure Stimme rechts oben auf der Seite ab.

Kommentare:

  1. Ich finde auch das Rechte Mädchen besser.

    AntwortenLöschen
  2. Deckt sich mit meinen eigenen Erfahrungen in Japan xD

    AntwortenLöschen
  3. An dieser leichten Schizophrenie leiden nicht nur japanische Männer, habe das schon häufiger gehört: Die Frau, von der man träumt, ist den meisten Männern zu unsicher. Die könnte sie ja verlassen, wenn was Besseres kommt. Da spielt möglicherweise auch noch so ein Steinzeit-Mechanismus mit rein, dass Männer sich sicher sei wollen, dass ihr Nachwuchs auch von ihnen ist, ein schüchternes und schwaches Heimchen am Herd fühlt sich in der Hinsicht vermutlich einfach sicherer an. Allerdings glaube ich, dass das Ganze auch auf manche Frauen zutrifft: Die suchen sich jemanden, bei dem es nicht so schlimm wäre, ihn zu verlieren. Aber je stärker und selbständiger eine Person ist, egal, ob Frau oder Mann, um so weniger anfällig ist sie für solche Unterscheidungen, denke ich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mich schon selbst dabei erwischt gutaussehenden Männern hinterher zu schauen aber ob ich sie nun als Ehemann Material bezeichnen würde stelle ich in Frage. Eigentlich müßte ich einen Post machen, wie stellen wir Frauen uns den Traummann vor und wie den Ehemann. Ich bin mir sicher, dass da auch die Meinungen stark auseinander gehen.

      Zum Schluß sind doch Qualitäten wie Zuverlässigkeit, Treue, Liebe für die Kinder, kann er damit umgehen, wenn die Frau über einen längeren Zeitraum krank ist usw..

      Danke Stella, Du hast mich auf eine Idee gebracht!

      Löschen
  4. deine einträge über japan sind total spannend, hab grad ein bisschen in deinem blog gestöbert. super interessant! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich mag auf Deinem Blog die Diashow "Hamburger"! Genial!

      Löschen
  5. Mein Freund hätte die linke gewählt... (Was vielleicht daran liegt, dass er mit einer Gaijin zusammen ist ;D)
    Sein Bruder hätte die rechte gewählt... (Sie sieht auch total aus, wie die Freundin von ihm.)

    Vielen lieben Dank für deinen Blog Award!!!! Ich hab mich total gefreut. Ist mein erster Award!

    AntwortenLöschen
  6. Wirklich! Ich dachte erst, dass Du vielleicht keinen Awards magst! Du hast für meinen Geschmack einen authentischen Blog, super!

    AntwortenLöschen
  7. Das deckt sich auch völlig mit den asiatischen Seifenopern oder Mangas... Am Ende bekommt immer die nicht ganz so schlaue oder selbstbewusste den Typen. Rein optisch sind sie doch beide sehr hübsch! In Deutschland würde es sicherlich auf der linken Seiten noch etwas extremer aussehen mit den Eigenschaften, also eher Richtung sexy. Und sportlich würde ich eher rechts vermuten - steht ja auch für mehr Natürlichkeit. Dann könnte man wahrscheinlich links und rechts noch 10cm dazuaddieren :)

    Bin gespannt auf deinen Männervergleich :)

    AntwortenLöschen

Follow by Email