Mittwoch, 26. Februar 2014

Arbeit in Neuseeland!



Mission erfüllt, endlich Arbeit und nun kann ich auch darüber berichten.

11 Bewerbungen
4 Absagen
2 Vorstellungsgespräche
2 Angebote
5 ohne Beantwortung
4 Wochen gesucht

Jeder kennt wahrscheinlich die vorgegebenen Lebensläufe und den Ablauf einer Bewerbung in Deutschland. In Neuseeland ist das Format anders. Es geht darum qualifizierte Arbeit zu bekommen, nicht als Früchtchen Pflücker oder als Aushilfe im Motel. Ich habe in fast allen Chat-Räumen keinen Hinweis darauf bekommen, wie ich, mit meinen nicht-gesuchten Fähigkeiten, einen Job bekomme. Eine Bäckerin hat mir hämisch geschrieben, dass ich froh sein kann, dass mein Mann Arbeit als Ingenieur bekommen hat und es normalerweise nicht möglich ist von außerhalb Neuseeland einen Job zu erhalten, man muss vor Ort sein und es wäre ganz einfach! Nun, dass mag ja stimmen aber meine Frage wurde damit auch nicht beantwortet. Also machte ich mich auf die Suche und wer demnächst mit einem work/travel Visa in Neuseeland unterwegs ist, der sollte sich diesen Blog einmal durchlesen: http://www.work-travel-nz.com/kiwi-leben/arbeiten/


ALS PARTNER AUF ARBEITSSUCHE IN NEUSEELAND

Den ersten Hinweis erhielt ich von einer Bulgarin, die mit ihrem Mann von Macao kam. Sie hatte große Probleme einen Job zu finden und wir haben die gleichen Erfahrungen gemacht, es ist nicht einfach eine Arbeit zu finden, auch wenn man einen Hochschulabschluss hat. Sie gab mir den heißen Tip eine Agentur einzuschalten, die sich darauf spezialisiert hat professionelle Lebensläufe zu schreiben.

Von Singapur weiss ich, dass der Lebenslauf oder im Englischen CV genannt anders geschrieben wird wie in Deutschland. Es lag also Nahe, dass der Lebenslauf in Neuseeland ebenfalls ein anderes Format hat.

Da ich aber von Natur aus misstrauisch bin, wenn ich Geld zahlen muss, begab ich mich auf diese Webseite, die mir von der Ausländerbehörde empfohlen wurde: http://www.christchurch.org.nz. Unter der Kategorie "Living" kann man rechts untern eine Broschüre unter "New to Christchurch" herunter laden. "Migrants Guide to Christchurch" heisst diese Informationssammlung. Unter 6. "Find work" findet man den ersten Hinweis: "An up-to-date CV".


LEBENSLAUF IN NEUSEELAND

Hier könnt ihr ein Beispiel Lebenslauf herunter laden:



Das Wichtigste können die meisten Neuankömmlinge aber nicht vorlegen, die Referenzen! In Deutschland hat man Arbeitszeugnisse, hier nicht. Ich habe meine Zeugnisse in die englische Sprache übersetzen lassen aber wenn Rechnungskontrolle als Invoice controlling übersetzt wird, sollte man vielleicht das selbst in die Hand nehmen. Ich habe einige Sachen selbst übersetzt und sie wurden so akzeptiert.


REFERENZEN

Da meine Arbeitszeugnisse fast alle uralt waren und ich den Ratschlag von der Ausländerbehörde bekommen habe meine Zeit in Deutschland mit nur einem Satz abzuhandeln: "Ich habe von dann bis dann für verschiedene Firmen in Deutschland gearbeitet, musste ich mir überlegen, wie ich am Einfachsten meine Referenzen kontaktieren kann, da diese alle nicht in Neuseeland sind. Einige meiner ehemaligen Vorgesetzten arbeiteten meistens gar nicht mehr bei der Firma. Also registrierte ich mich bei Linkedin und vernetzte mich mit meinem ehemaligen Chefs und Kollegen.

Nun, von einigen bekam ich einen Korb, z.B. von meinem Ex-Mann, der mir sagte, dass ich ein totaler Loser bin und er sich nicht mit mir verbinden lassen wollte. Damals habe ich meine Karriere wegen ihm an den Nagel gehängt. Man lernt nie aus. Ein anderer Kollege sagte mir, wenn ich einen Job habe, will er sich verknüpfen, da man auf Linkedin so professionell wie möglich aussehen will. Nun, dass muss man akzeptieren und sich nicht entmutigen lassen. Mutter/Vater ist auch ein Beruf und wer das nicht sieht, der verpasst was im Leben.

Meine bulgarische Freundin hatte die gleichen Probleme und es war schön mit jemanden diese Erfahrung zu teilen.

FÄHIGKEITEN und ATTRIBUTE

Ich habe mich auf der Ausländerbehörde beraten lassen und via Email kommuniziert. Nachdem mein Lebenslauf begutachtet wurde, ging es um meine Fähigkeiten und Attribute. Ich empfand dies als schwer. In Deutschland soll man niemals sagen: "Ich bin perfekt in ….". Hier aber erwartet man dies. Wie unterscheide ich Fähigkeiten und Attribute?

Nun ein einfacher Weg ist es auf dieser Webseite unter seiner Berufssparte nachzulesen und die dort aufgezählten Fähigkeiten und Attribute, wenn man diese hat, abzuschreiben. Simsalabim und fertig ist der Lebenslauf.




SCHLICHT IN SCHWARZ ODER BUNT?

Auch hier half mir meine bulgarische Freundin und schickte mir ihre kompletten Bewerbungsunterlagen. Sensationell! Ihrer kam in bunten Farben und ich war ein wenig überrascht. Vielleicht bin ich zu wertend aber in Deutschland sollte der Lebenslauf nicht bunt sein, zumindest nicht in meiner Branche. Wie auch immer, ich habe dies übernommen, z.B. habe ich meine Fähigkeiten und Attribute, da es so viele sind, in Tabellenform und in sanften blau-toenen hervorgehoben. Der Vorteil ist bessere Lesbarkeit.


KONTROLLIEREN / KORREKTUR

Nun, auch hier bin ich auf Nummer sicher gegangen und habe dies vom Ausländeramt kontrollieren lassen und mein Lebenslauf wurde etwas umgeschrieben. Etwas hat mich besonders überrascht:

1. Ich musste ausführlich schildern warum ich nach Neuseeland kam und warum ich in verschiedenen Ländern dieser Welt gelebt und gearbeitet habe. Ganz besonders wurde die Arbeit meines Mannes beschrieben.
           - Ehrlich gesagt empfand ich dies zu persönlich und hätte dies lieber weggelassen aber da es mir    
             Nahe gelegt wurde, übernahm ich diese Änderung so.

2. Das Geburtsdatum und ob ich verheiratet bin, Kinder habe etc. wurde rausgenommen.

3. Wie schon vorher erwähnt, meine 15 Jahre Arbeit in Deutschland wurde mit einem Satz abgehandelt um die letzte Arbeit hervorzuheben und die Seiten auf 3 zu beschränken.

4. In meinem Fall wurden die Interessen weggelassen.

5. Ich musste die 8 Jahre, in denen ich nicht gearbeitet habe detailliert wiedergeben. Von dann und dann in Dubai gelebt und in der Schule mitgeholfen etc..,


WOHLTÄTIGKEITSARBEIT

Ganz wichtig! Gerade dann, wenn man jahrelang als Mutter nicht gearbeitet hat. Sollte jemand gerade in Neuseeland ankommen, gleich irgendwo als ehrenamtlicher Helfer einschreiben.


WEBSEITEN

Hier habe ich meinen Job gefunden:




WEITERER TIP

Falls alle Stricke reißen und man absolut keinen Job findet, sollte man unter Gesundheit nachschauen. Es werden ganz viele Sozialarbeiter mit und ohne Qualifikation gesucht. Leider sind diese Jobs nicht gut bezahlt, doch der erste Job, wird meistens unterbezahlt, danach geht es bergauf! Nun ja, dieser Hinweis geht wieder in Richtung work/travel Visa.


ANSCHREIBEN

Auch dieses findet ihr auf der o.g. Webseite. Viel Glück!

Ich hoffe sehr, dass ich jemanden mit diesem Artikel helfen kann.


XOX
Martine