Sonntag, 6. Januar 2013

Thunfisch auf Reis まぐろのづけ丼

koreanische Stäbchen sind aus Metall, nicht aus Holz, eine Alternative für mich!

Wenn man dieses leckere Gericht in Japan im Restaurant bestellen möchte heißt dies Maguro no tsukedon! Maguro heißt Thunfisch auf japanisch!

2 Personen

Zutaten
200g Thunfisch (absolute frisch)
8cm Lauch
2 grüne Perilla Blätter
2 EL weißen Seasam
Wasabi oder Meerrettich
2 Portionen Reis

Für die Soße zum Einlegen
1 1-2 EL Soya Soße
1 EL Sake oder Schnaps
1-2 Essig mit einer Prise Zucker oder Mirin (japanischer Essig mit Alkohol)

Reis kochen, Thunfisch in Streifen schneiden, Soße anrühren und Thunfisch für 10 Minuten einlegen. Die Perilla Blätter und den Lauch in hauchdünne Streifen schneiden. 

Den Thunfisch auf den Reis legen und mit den feingeschnittenen Perilla Blättern und dem Lauch dekorieren. Sesam darüber streuen und ein wenig Wasabi dazu. Fertig!